Integration


 

Fachstelle für Interkulturelles - Sommerpause von 18. Juli bis 16. August 2024


Die Fachstelle für Interkulturelles ist eine kompetente Anlaufstelle für Herzogenburger*innen mit und ohne Migrationshintergrund.


Schließzeiten im Juni und Juli 2024

Von 18. Juli bis 16. August 2024 ist die Fachstelle in Sommerpause!
Die nächste Beratung findet am Mittwoch, den 21. August 2024 von 16:30 bis 18:30 Uhr statt.

Wir unterstützen mit unseren kostenlosen Beratungen Migrant*innen die Hürden des alltäglichen Lebens bestmöglich zu meistern. Wir informieren und vermitteln bei interkulturellen Fragen des Zusammenlebens. Wir organisieren vielfältige Veranstaltungen und ermöglichen Begegnung und Dialog zwischen Herzogenburger*innen verschiedenster Herkunft.

Das Büro der Fachstelle befindet sich im 2. Obergeschoß des Herzogenburger Rathauses.

Unser Service umfasst:
Einzelsetting: Persönliche Beratung ohne Terminvereinbarung!
Themen der Beratung können zum Beispiel sein:
Unterstützung bei der Bewältigung behördlicher Angelegenheiten
Suche nach einem Deutschkurs
Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
Suche nach einer passenden Weiterbildung, Wohnung, Arbeit etc.

Gruppensetting: Veranstaltungen und Vorträge zu verschiedenen Themen mehrmals im Jahr. Termine werden in den Stadtnachrichten und auf der Homepage der Stadtgemeinde angekündigt!

Netzwerk: Projekte und Zusammenarbeit mit Herzogenburger Institutionen und Vereinen mit dem Ziel, einen positiven Umgang mit interkultureller Vielfalt zu fördern.

Öffnungszeiten:
(Montag von 9:00 bis 11:00 Uhr und) -> Montags ist bis einschließlich 15. Juli 2024 wegen Schulungen keine Sprechstunde!
Mittwoch von 16:30 bis 18:30 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung.
Rathausplatz 8 - Eingang Kremser Str.

Kontakt:

Beratungsteam:
Tel.: 0660/855 88 34
integration@herzogenburg.gv.at
inte_EKIDS_2019.jpg


zurück